2 Angebliche Yetis waren wohl doch nur Bären | Nordkurier
 

Angebliche Yetis waren wohl doch nur Bären

Nordkurier vom 30.11.2017 / Panorama

Buffalo. Es sieht nicht gut aus für den Yeti - und für alle, die an die Existenz des mysteriösen Schneemenschen in der Himalaja-Region glauben: US-Forscher haben DNA-Proben von angeblichen Yeti-Überbleibseln unter die Lupe genommen und sie fast ausschließlich Bären zugeordnet. Acht der neun untersuchten Proben - gewonnen aus Knochen, Zähnen, Haaren oder Exkrementen - stammen demnach von Asiatischen Schwarzbären, Himalaja-Braunbären oder Tibetischen Braunbären, die neunte von einem Hund. " Unsere Ergebnisse legen stark nahe, dass die biologische Untermauerung für die Yeti-Legende in lokalen Bärenarten gefunden werden kann" , betont die Biologin Charlotte Lindqvist von der University of Buffalo. " Und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Biologieforschung, Archäologie, USA
Beitrag: Angebliche Yetis waren wohl doch nur Bären
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Panorama
Datum: 30.11.2017
Wörter: 418
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING