In Kranichshof geht das: Kabel neu, Laternen aus

Nordkurier vom 30.11.2017 / Mecklenburger Schweiz

Kranichshof. Die dunkle Jahreszeit macht ihrem Namen in Kranichshof derzeit alle Ehre. In dem Ortsteil von Gnoien ist es nämlich seit einigen Wochen zappenduster, ärgern sich Anwohner. Seit die E.ON Edis AG dort die Oberleitungen in die Erde verlegt habe, leuchteten die Straßenlaternen im Dorf nicht mehr. Und die Mienen der Kranichshofer werden umso düsterer, je heller die nahe Stadt Gnoien derzeit im Weihnachtslichterglanz erstrahlt. " Das blitzt alles. Und wir können uns hier die Hörner einrennen" , meint etwa Horst Aumann. Das Gefühl, dass in kleinen Nestern im wahrsten Wortsinn das Licht ausgeknipst wird, haben die Dörfler aber ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Transport und Verkehr, Stadt, E.ON edis AG
Beitrag: In Kranichshof geht das: Kabel neu, Laternen aus
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Mecklenburger Schweiz
Datum: 30.11.2017
Wörter: 500
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING