Balda geht wieder auf Wachstumskurs

Neue Westfälische vom 10.02.2018 / Löhne

Bad Oeynhausen. Kometenhafter Aufstieg an der Börse, ein womöglich noch rasanterer Absturz, Aktionärsversammlungen, die wie Schlachten wirkten, schließlich der Verkauf: Balda hat wahrlich turbulente Zeiten hinter sich. Von dem Unternehmen, das vor knapp zwei Jahrzehnten bundesweit als aufstrebender Handy-Zulieferer von sich reden machte, ist nur noch die Medizin-Sparte geblieben, die seit 2016 zur italienischen Stevanato-Gruppe gehört. " Nun sind wir in einem sicheren Hafen angekommen" , sagen Oliver Pfannschmidt und Stefan Holtkamp, die beiden Geschäftsführer der Balda Medical. Was nicht heißen soll, dass das Balda-Schiff träge vor Anker liegt. Für die nächsten Jahre verfolgen Pfannschmidt und Holtkamp ehrgeizige Pläne. Als ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Medizin, Mergers & Acquisitions M & A, Telekommunikation
Beitrag: Balda geht wieder auf Wachstumskurs
Quelle: Neue Westfälische Online-Archiv
Ressort: Löhne
Datum: 10.02.2018
Wörter: 562
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING