Procast Guss erzürnt IG Metall

Neue Westfälische vom 03.11.2017 / Gütersloh

Gütersloh. Wenn zwei das Gleiche wollen, ist es noch lange nicht dasselbe. In Abwandelung dieser Weisheit prallen gerade die Interessen der Gießerei Procast Guss (bis vor einem Jahr Claas Guss) und der IG Metall aufeinander. Die Gießerei mit Sitz an der Brockhäger Straße in Blankenhagen hat die Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband zum Jahresende gekündigt. Gleichzeitig soll über einen neuen Standortsicherungsvertrag verhandelt werden. Karl-Heinz Kalze, Procast-Geschäftsführer, bestätigt, dass das Unternehmen seinen Austritt aus der Fachgruppe Metall des Unternehmerverbandes Gütersloh erklärt habe. Grund sei die schwierige Situation des Unternehmens, das sich gerade in der Restrukturierungsphase befinde. Ein Ergänzungstarifvertrag, der noch bis 31. Dezember ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tarifverhandlung-Metall, Ergocast Guss GmbH, CLAAS GUSS GmbH, Claas Kommanditgesellschaft auf Aktien mbH
Beitrag: Procast Guss erzürnt IG Metall
Quelle: Neue Westfälische Online-Archiv
Ressort: Gütersloh
Datum: 03.11.2017
Wörter: 561
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING