Behaglich wohnen am Pollhansplatz

Neue Westfälische vom 09.01.2016 / Schloss Holte

Schloß Holte-Stukenbrock. Jahrzehntelang war der Platz ein Ort des Schmausens, des Singens, des Fröhlichseins. Dort, wo die Gaststätte Dresselhaus-Brockmann ihren Platz hatte, stehen heute zwei Wohnanlagen. Vier Etagen hoch mit Flachdach. Das linke Gebäude, von der Bahnhofstraße aus gesehen, ist seit geraumer Zeit fertig. Entstanden sind dort Eigentumswohnungen. Das zweite Gebäude wird am 1. März fertig sein. Dort entsteht die Pflegeresidenz am Polle. Untergebracht sind in den oberen drei Etagen acht Wohnungen, von denen sechs noch zu mieten sind. Die kleinste der sehr hellen Wohnungen ist 70 Quadratmeter groß, die größte misst 103 Quadratmeter. Außerdem bietet das Haus 18 Plätze ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Heim, Städtebau, Immobilienspiegel, Gebäudetechnik
Beitrag: Behaglich wohnen am Pollhansplatz
Quelle: Neue Westfälische Online-Archiv
Ressort: Schloss Holte
Datum: 09.01.2016
Wörter: 373
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING