Claas Guss bündelt Produktion

Neue Westfälische vom 23.09.2015 / Gütersloh

Gütersloh. Trotz einer seit fast zwei Jahren vorliegenden Genehmigung hat die Christophorushütte von Claas Guss noch immer nicht auf den Drei-Schicht-Betrieb umgestellt. Geschäftsführer Karlheinz Kalze begründet das mit der derzeit " schwachen Gießereikonjunktur" im Bereich Non-Automotive. Die meisten Produkte des Unternehmens gehen in die Landtechnik. Das Unternehmen muss bereits seit geraumer Zeit einen Umsatzrückgang verbuchen. Die Rede war von Überkapazitäten von bis zu 30 Prozent. Claas Guss hat reagiert: In Bielefeld hat die 1890 gegründete Ravensberger Eisenhütte ihren Betrieb im vergangenen Jahr eingestellt. Von den dort zuletzt 131 Mitarbeitern haben laut Kalze 50 einen Arbeitsplatz in der Christophorushütte in Gütersloh ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Standort, Arbeit und Sozialstaat, CLAAS GUSS GmbH
Beitrag: Claas Guss bündelt Produktion
Quelle: Neue Westfälische Online-Archiv
Ressort: Gütersloh
Datum: 23.09.2015
Wörter: 364
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING