Möglichst früh anmelden

Mitteldeutsche Zeitung vom 15.08.2018 / RA

Ratgeber: Haustiere
VON CATHARINA PUPPEL UND MICHAEL PIETSCH Ob im Sommer oder im Herbst - Familienurlaub heißt für manchen: Auch Hund oder Katze müssen mit. Und es gibt die Möglichkeit, die Tiere im Flugzeug mitzunehmen. Tierhalter müssen sich aber mit rechtlichen Vorschriften befassen. Denn: Innerhalb der EU ist seit Oktober 2004 ein EU-Heimtierausweis erforderlich. Darin werden Informationen über den Gesundheitszustand des Tieres, seine Registrierungsnummer sowie Nachweise über Impfungen etwa gegen Tollwut festgehalten. Wichtig ist, die Reisebestimmungen des Ziellandes zu kennen. Von Land zu Land können etwa Leinen- und Maulkorbpflicht, die Liste mit verbotenen Hunderassen ("Kampfhunde") und erforderliche Behandlungen gegen Parasiten variieren. Seit 2011 ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Agrarwirtschaft, Flugzeug, Tourismus
Beitrag: Möglichst früh anmelden
Quelle: Mitteldeutsche Zeitung Online-Archiv
Ressort: RA
Datum: 15.08.2018
Wörter: 855
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neven DuMont Haus

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING