"Firmen können nur punkten"

Mitteldeutsche Zeitung vom 17.05.2014 / BIT

VON HELMUT DAWAL BITTERFELD/MZ - Landrat Uwe Schulze (CDU) hat nun den Startschuss für den Wettbewerb "Familienfreundliches Unternehmen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2014" gegeben. Zum siebten Mal wird der Wettbewerb ausgetragen. Im Kern geht es darum, Unternehmen öffentlich zu würdigen, die besonders gute Bedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten. "Wir wollen mit Familienfreundlichkeit auch für einen attraktiven Wirtschaftsstandort werben", sagte Schulze. Familienfreundliche Unternehmen seien attraktiv für qualifizierte Fachkräfte, gute Arbeitsbedingungen steigerten nicht nur die Motivation, sondern auch die Arbeitsleistung, zufriedene Mitarbeiter seien seltener krank, führte Schulze einige Argumente an. "Familienfreundliche Firmen können ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Firmen: Handelshof Bitterfeld GmbH Partner für Technik
Beitrag: "Firmen können nur punkten"
Quelle: Mitteldeutsche Zeitung Online-Archiv
Ressort: BIT
Datum: 17.05.2014
Wörter: 458
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neven DuMont Haus

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING