Landkreis baut fünf Ladestationen

Main-Post vom 02.05.2018 / Lokal

KREIS SCHWEINFURT (mjs) Der Landkreis baut an fünf seiner Liegenschaften Ladestationen für Elektroautos. Dem stimmte der Kreisausschuss zu, ebenso wie den außerplanmäßigen Ausgaben von 78 000 Euro. Darüber herrschte Einigkeit. Doch über die Frage, welche Standorte geeignet sind, gab es politischen Streit. Am Bedarf an Stromtankstellen gibt es nach der Einschätzung von Thomas Benz aus dem Sachgebiet Regionalentwicklung keinen Zweifel. Binnen acht Monaten verdoppele sich im Landkreis die Anzahl der zugelassenen E-Mobile; die absolute Zahl nannte er nicht. Und an der Ladestation vor dem Landratsamt, die die Stadtwerke Schweinfurt betreiben, würden 1000 Ladevorgänge im Jahr registriert. Kreis zapft Fördermittel an Die Landkreisverwaltung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stromspeicher, Stadtwerke Schweinfurt GmbH, Strom
Beitrag: Landkreis baut fünf Ladestationen
Quelle: Main-Post Online-Archiv
Ressort: Lokal
Datum: 02.05.2018
Wörter: 343
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Mediengruppe Main-Post GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING