Hanse Haus erneut verkauft

Main-Post vom 12.12.2017 / Lokal

Oberleichtersbach Die Übernahme der Fertighausbauer Hanse Haus und Bien-Zenker durch Equistone Partners Europe hatte sich bereits angedeutet. Am 5. Dezember teilte der Eigenkapitalinvestor nun mit, dass von ihm beratende Fonds die Fertighaus-Gruppe vom bisherigen Eigentümer Adcuram erworben haben. Hanse Haus bestätigte das auf Nachfrage dieser Zeitung am Freitagabend. "Mit dem neuen Eigentümer ändert sich an der strategischen Ausrichtung von Hanse Haus im Grundsatz nichts", wird Geschäftsführer Marco Hammer in der entsprechenden Presseerklärung zitiert. Vielmehr werde der Wachstumskurs des Unternehmens weiterverfolgt. Stillschweigen über Kaufpreis Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, heißt es auf der Internetseite von Equistone Partners Europe. Der Erwerb stehe ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mergers & Acquisitions M & A, Anlage, Wohnungsbau-Fertighaus, Equistone Partners Europe Ltd., London
Beitrag: Hanse Haus erneut verkauft
Quelle: Main-Post Online-Archiv
Ressort: Lokal
Datum: 12.12.2017
Wörter: 344
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Mediengruppe Main-Post GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING