Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 12.06.2021 > Das Herz als Taktgeber...
Logo Hamburger Morgenpost

Das Herz als Taktgeber

Hamburger Morgenpost

VON ELENA ZELLE Beim Sport kommt es auf die richtige Dosis an. Wer sich dabei nicht nur auf sein Gefühl verlassen will, sollte seinen Herzschlag im Blick behalten. Experten erklären, was dabei zu beachten ist. Viele Freizeitsportlerinnen und -sportler achten beim Training auf ihren Puls. Das ist durchaus sinnvoll: Die Herzfrequenz sei eine sensible Reaktion auf körperliche Belastung, sagt Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln. Das Herz muss den Körper jederzeit optimal mit Sauerstoff versorgen. Wird unter Anstrengung der Bedarf an Sauerstoff höher, werden die Funktionen hochgefahren und der Puls steigt. "Die Herzfrequenz ist einfach erhebbar und deshalb ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das Herz als Taktgeber erschienen in Hamburger Morgenpost am 12.06.2021, Länge 986 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Das Herz als Taktgeber
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 12.06.2021
Wörter: 986
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Medizin , Sportdisziplin , Fitness , Welt (Internationales)
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH