Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 04.06.2021 > Kevin Spacey: Comeback in Italien...
Logo Hamburger Morgenpost

Kevin Spacey: Comeback in Italien

Hamburger Morgenpost

VON MIRIAM KAEFERT Turin - Nein, wie der messerscharf-aalglatte Frank Underwood sieht der blass-knautschige Mann mit kleinen Äuglein und schütterem Haar nicht aus, der da sein Glas erhebt. Aber das hier ist auch kein "House of Cards"-Set in Hollywood, sondern ein Café in Turin. Und Kevin Spacey ist kein Star mehr, sondern ein Geächteter. Die Tatsache, dass er in Italien freundlich aufgenommen wird, könnte für ihn also in der Tat ein Grund sein, das Glas zu erheben. Zwei Oscars, einen Golden Globe, einen Bambi und sehr, sehr viele andere Preise hat er in über 20 Jahren Karriere bekommen. Mit seinem sensationell ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Kevin Spacey: Comeback in Italien erschienen in Hamburger Morgenpost am 04.06.2021, Länge 417 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Kevin Spacey: Comeback in Italien
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 04.06.2021
Wörter: 417
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Schauspieler , Filmkritik , Manager-Führungskraft , Spacey, Kevin
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH