Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 04.06.2021 > Bringt Impfen den Zyklus durcheinander?...
Logo Hamburger Morgenpost

Bringt Impfen den Zyklus durcheinander?

Hamburger Morgenpost

Tel Aviv - Gibt es einen Zusammenhang zwischen mRNA-Impfungen und Zyklusstörungen? In den sozialen Netzwerken häufen sich Berichte von Frauen, die nach einer Impfung mit einem mRNA-Vakzin daran leiden. Expert:innen halten einen Zusammenhang für möglich. Aber: Als offizielle Nebenwirkung wurde das Phänomen bisher nicht erfasst. Im Februar wurden in Israel die ersten Fälle mit dieser Nebenwirkung bekannt. Da waren bereits viele jüngere Frauen geimpft - hauptsächlich mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Die Betroffenen schilderten, dass ihre Regelblutung heftiger und schmerzhafter verlief oder zum falschen Zeitpunkt auftrat, wie das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet. Eine Frau schilderte, dass sie zum dritten Mal ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Bringt Impfen den Zyklus durcheinander? erschienen in Hamburger Morgenpost am 04.06.2021, Länge 479 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Bringt Impfen den Zyklus durcheinander?
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 04.06.2021
Wörter: 479
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Frau , Gesundheitswesen , Krankheit , Arzneimittel
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH