Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 04.06.2021 > Allegegeneinen...
Logo Hamburger Morgenpost

Allegegeneinen

Hamburger Morgenpost

Tel Aviv - In Israel übernimmt eine Kunterbunt-Koalition die Macht: Rechte und Linke, Juden und Araber haben sich zusammengerauft, um nach mehr als zwölf Jahren die Regierung von Premier Benjamin Netanjahu abzulösen. Das Land steht wohl vor tiefgreifenden Veränderungen - und hohen Hürden. Erstmals in der langen Geschichte Israels werden rechte, liberale und linke Parteien sowie Araber eine neue Regierung bilden. Dem bisherigen Oppositionsführer Yair Lapid ist dieses politische Kunststück gelungen. Doch der Preis dafür war relativ hoch: Um das Bündnis schmieden zu können, wird nun zunächst Naftali Bennett, Vorsitzender der rechten Yemina-Partei, Ministerpräsident. Nach zwei Jahren soll dann der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Allegegeneinen erschienen in Hamburger Morgenpost am 04.06.2021, Länge 486 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Allegegeneinen
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 04.06.2021
Wörter: 486
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Koalition , Außenpolitik mit Land , Kriminalität und Recht , Wahlergebnis
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH