Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 03.06.2021 > Warum der DHL-Bote bald nicht mehr klingelt...
Logo Hamburger Morgenpost

Warum der DHL-Bote bald nicht mehr klingelt

Hamburger Morgenpost

VON ALISA PFLUG Seit Beginn der Pandemie herrscht bei den Paketdiensten Hochbetrieb: Die sowieso schon große Arbeitsbelastung der Boten hat sich dadurch noch deutlich gesteigert. Die DHL will ihr System nun vereinfachen: Die Boten sollen künftig nicht mehr klingeln - sondern Pakete einfach vor der Tür ablegen. Bei der Verbraucherzentrale in Hannover häufen sich bereits die Beschwerden. Die Regelung der vereinfachten Zustellung gilt für alle Kunden, die jemals eine sogenannte Ablagevereinbarung geschlossen haben. Diese gilt aber eigentlich nur für den Fall, dass man nicht zu Hause ist. Dies berichten die "Lübecker Nachrichten". Vor allem während der Pandemie hatten sämtliche Paketdienstleister bereits ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Warum der DHL-Bote bald nicht mehr klingelt erschienen in Hamburger Morgenpost am 03.06.2021, Länge 602 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Warum der DHL-Bote bald nicht mehr klingelt
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 03.06.2021
Wörter: 602
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kundendienst , Kundenzufriedenheit , Logistik , Transport und Verkehr
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH