Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 28.05.2021 > Warum rennt die Zeit bloß so?...
Logo Hamburger Morgenpost

Warum rennt die Zeit bloß so?

Hamburger Morgenpost

Smartphones sind typische Zeitkiller. Dr. Marc Wittmann VON MARINA HÖFKER Während die Zeit für einige gerade vorbeirauscht, haben andere das Gefühl, sie steht still. Doch eines dürfte für alle gleich sein: Die Corona-Pandemie hat unser Zeitgefühl verändert. Den Grund dafür kennt Psychologe Dr. Marc Wittmann, der in Freiburg im Breisgau zu den Themen Zeitwahrnehmung und -bewusstsein forscht und am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene eine Arbeitsgruppe leitet. MOPO: Herr Wittmann, wie empfanden Sie selbst bisher die Zeit während der Corona-Pandemie? Marc Wittmann: Mir kam die Zeit bisher sehr kurz vor: Ich konnte mich auf meine Arbeit konzentrieren und war beschäftigt. D ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Warum rennt die Zeit bloß so? erschienen in Hamburger Morgenpost am 28.05.2021, Länge 615 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Warum rennt die Zeit bloß so?
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 28.05.2021
Wörter: 615
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Forschungsgebiet , Wissenschaft-Psychologie , Krankheit , Unternehmensführung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH