Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 26.05.2021 > Lùisa hat keine Angst vor Tabus...
Logo Hamburger Morgenpost

Lùisa hat keine Angst vor Tabus

Hamburger Morgenpost

DAS INTERVIEW FÜHRTE MARVIN WENNHOLD Die Hamburger Singer/Songwriterin Lùisa hat vor Kurzem ihr neues Album "New Woman" veröffentlicht. Im MOPOP-Interview spricht sie über Empowerment, die Musikbranche, den Todes eines geliebten Menschen und die Corona-Zeit. MOPO: Die Platte ist nach dem Song "New Woman" benannt - eine totale Empowerment-Hymne. Sie singen etwa "Change, breaking my cage, making mistakes, taking my stage. Feel like a new woman today." Lùisa: Ja. Gerade in den vergangenen Jahren hat mich der Feminismus-Diskurs sehr geprägt. Ich schreibe natürlich autobiografisch, aber auch aus dem Bewusstsein heraus, dass mein Weg nur einer von vielen ist. Mein Ziel ist es, d ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Lùisa hat keine Angst vor Tabus erschienen in Hamburger Morgenpost am 26.05.2021, Länge 563 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Lùisa hat keine Angst vor Tabus
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 26.05.2021
Wörter: 563
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Musiker , Krankheit , Bevölkerung und Ausländer , CD-Kritik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH