Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 22.05.2021 > Das schwere Los der Genesenen...
Logo Hamburger Morgenpost

Das schwere Los der Genesenen

Hamburger Morgenpost

VON KRISTIAN MEYER Die Gruppe der an Corona Erkrankten und wieder Genesenen wächst. Gut 3,4 Millionen sind es derzeit in Deutschland. Bei rund 880.000 von ihnen liegt die Infektion mehr als sechs Monate zurück - und darum haben sie ein Problem: Sie gelten im Moment offiziell nicht mehr als genesen. Derzeit geht man davon aus, dass die Zahl der Corona-Antikörper eben nach sechs Monaten abnimmt. Das ist aber nicht immer so, wie auch ein Beispiel aus Hamburg zeigt. Matthias Onken (48) hat wenig Verständnis dafür, dass die Genesenen in der öffentlichen Diskussion so lange keine Rolle gespielt haben. Der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das schwere Los der Genesenen erschienen in Hamburger Morgenpost am 22.05.2021, Länge 500 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Das schwere Los der Genesenen
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 22.05.2021
Wörter: 500
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Zivilschutz , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH