Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 22.05.2021 > Abendrot-Touren und Filmnächte per Rad...
Logo Hamburger Morgenpost

Abendrot-Touren und Filmnächte per Rad

Hamburger Morgenpost

VON BERIT BÖHME An Storchennestern vorbei, entlang der Elbe und Weser oder durch ein Blütenmeer von Rhododendren: Eine Radtour ist für viele Menschen derzeit eine kleine Flucht aus dem Corona-Alltag. Etliche Regionen in Niedersachsen bieten dafür neue ausgefeilte Angebote - und im Zuge der Corona-Pandemie entdecken immer mehr Menschen ihre Umgebung vor der Haustür neu. Die MOPO stellt besonders schöne Ziele vor. - Ammerland: Hier setzt man auf Qualität statt Quantität. "Wir haben ordentlich entrümpelt", sagt beispielsweise Frank Bullerdiek von der Ammerland Touristik. Die Region geht mit 15 frischen Themen-Touren in die Saison. Die Strecken sind zwischen 30 und knapp 60 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Abendrot-Touren und Filmnächte per Rad erschienen in Hamburger Morgenpost am 22.05.2021, Länge 860 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Abendrot-Touren und Filmnächte per Rad
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 22.05.2021
Wörter: 860
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben , Urlaub , Radfahrer , Bevölkerung und Ausländer
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH