Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 21.05.2021 > Dieser Beschluss rettet Millionen Leben...
Logo Hamburger Morgenpost

Dieser Beschluss rettet Millionen Leben

Hamburger Morgenpost

VON KRISTIAN MEYER Berlin - Eigentlich hätte das umstrittene Kükentöten laut schwarz-rotem Koalitionsvertrag bereits 2019 verboten werden sollen. Gestern nun war es so weit: Der Bundestag stimmte am Abend über einen Gesetzentwurf des Ministeriums von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) ab. Ab 2022 soll es verboten sein, männliche Küken massenhaft zu töten. Männchen aufziehen lohnt sich einfach nicht. Zumindest nicht bei Hühnern und Hähnen. Denn Hähne legen keine Eier. Und im Gegensatz zu Masthühnern ist auch deutlich weniger dran an so einem Hähnchen, wenn es später geschlachtet wird. Deswegen werden bislang jedes Jahr allein in Deutschland mehr als 40 Millionen männliche Küken ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Dieser Beschluss rettet Millionen Leben erschienen in Hamburger Morgenpost am 21.05.2021, Länge 424 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Dieser Beschluss rettet Millionen Leben
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 21.05.2021
Wörter: 424
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Tier , Agrarwirtschaft , Naturschutz , Klöckner, Julia
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH