Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 19.05.2021 > Neue Hoffnung!...
Logo Hamburger Morgenpost

Neue Hoffnung

Hamburger Morgenpost

Nach dem bitteren 2:3 in Osnabrück und dem verspielten Aufstieg hat der HSV die Kaderplanungen für die kommende Zweitligasaison vorangetrieben - und dabei ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Die Hamburger verpflichten Paderborns Kapitän Sebastian Schonlau ablösefrei, statten diesen mit einem Vertrag bis 2024 aus. Auch Schalke und der 1. FC Köln hatten um den 26-Jährigen, einen der besten Abwehrspieler der Zweiten Liga, gebuhlt. Im Paderborner Quarantäne-Trainingslager in Bad Lippspringe hatte Schonlau die vergangenen Tage die Angebote sorgfältig sortiert. Die Entscheidung fiel am Dienstag schließlich zugunsten des HSV! "In den Gesprächen haben mich die HSV-Verantwortlichen sofort begeistern können. Ich werde mich ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Neue Hoffnung erschienen in Hamburger Morgenpost am 19.05.2021, Länge 429 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Neue Hoffnung
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 19.05.2021
Wörter: 429
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Fußball , Sportler , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH