Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 30.04.2021 > Tschentscher, der Anti-Söder...
Logo Hamburger Morgenpost

Tschentscher, der Anti-Söder

Hamburger Morgenpost

VON GELI TANGERMANN Am Dienstagabend sitzt Peter Tschentscher in der Talkrunde von Markus Lanz und führt Tübingens Bürgermeister Boris Palmer vor. Es ist ein Abend der Gegensätze: auf der einen Seite Hamburgs Senatschef, der Vorsichtige, der seine Stadt mit strengem Regiment durch die Krise führt. Auf der anderen Seite Palmer, der Tübingen mit seinem Test-Modellprojekt zeitweise "Freiheit wie aus einer anderen Zeit" beschert habe, wie die "Welt" bewundernd schrieb. Musterschüler gegen Polit-Revoluzzer. Irgendwann werden Kurvendiagramme eingeblendet. Es ist Tschentschers Moment des Triumphs. Zum ersten Mal seit März liegt Hamburg laut RKI unter der magischen Inzidenz-Schwelle von 100 und ist nach Schleswig-Holstein ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Tschentscher, der Anti-Söder erschienen in Hamburger Morgenpost am 30.04.2021, Länge 977 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Tschentscher, der Anti-Söder
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 30.04.2021
Wörter: 977
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Politiker , Kommunalwesen , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH