Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 30.04.2021 > Als Liedermacher stürmt er die Charts...
Logo Hamburger Morgenpost

Als Liedermacher stürmt er die Charts

Hamburger Morgenpost

Das Interview führte FREDERIKE ARNS Danger Dan (37) kennt man als politischen Rapper bei der Antilopen Gang. Sein Song "Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt" hat eine riesige Welle ausgelöst, weil er sich plietsch gegen Rechte wie Elsässer, Kubitschek, Gauland und Jebsen und gegen Polizeigewalt positioniert. Heute ist sein Liedermacher-Album erschienen. Die MOPO sprach mit Danger Dan über die verrückte Welle, seine Familie, das neue Genre, Lou Reed und das Schulsystem. MOPO: Was war das Krasseste, das zuletzt passiert ist? Danger Dan: Der Auftritt zusammen mit dem Weltklasse-Pianisten Igor Levit in Jan Böhmermanns Show war schon richtig toll. Aber ich glaube, i ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Als Liedermacher stürmt er die Charts erschienen in Hamburger Morgenpost am 30.04.2021, Länge 1194 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Als Liedermacher stürmt er die Charts
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 30.04.2021
Wörter: 1194
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Musiker , Schule , CD-Kritik , Interview
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH