Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 26.04.2021 > Die sensationelle Herztransplantation der Teenie-Z...
Logo Hamburger Morgenpost

Die sensationelle Herztransplantation der Teenie-Zwillinge

Hamburger Morgenpost

Leipzig - Nach einem Fußballtraining ändert sich das Leben der Zwillingsbrüder Kilian und Jamie dramatisch. Die 13-Jährigen haben einen angeborenen Herzfehler und brauchen ein Spenderorgan. Ein Wettlauf mit der Zeit. Kilian und Jamie sind schmächtig und schüchtern. Die eineiigen Zwillinge weichen den Eltern nicht von der Seite. Eben haben die 13-Jährigen ihren neuen Herzschlag gehört, die Ausschläge auf dem Monitor gesehen. Vor zwei Monaten begann ihr neues Leben: Innerhalb von drei Tagen haben die Brüder jeder ein Spenderherz erhalten. Eine medizinische Sensation. "Der 21. und 24. Februar, als beide ihr neues Herz bekamen, ist wie ein zweiter Geburtstag", sagt der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die sensationelle Herztransplantation der Teenie-Zwillinge erschienen in Hamburger Morgenpost am 26.04.2021, Länge 578 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Die sensationelle Herztransplantation der Teenie-Zwillinge
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 26.04.2021
Wörter: 578
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Medizin-Transplantation , Gesellschaft und soziales Leben , Kind , Sachsen
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH