Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 24.04.2021 > Das PR-Eigentor der Super-Klubs...
Logo Hamburger Morgenpost

Das PR-Eigentor der Super-Klubs

Hamburger Morgenpost

Mit Aktien kann man viel Geld verdienen - und eine Menge verlieren. Soll ich mich trotzdem trauen? Und ist es nicht längst zu spät zum Einsteigen? Samstags gibt′s in der MOPO aktuelle Themen und Trends an der Börse, erklärt von "Ohne Aktien wird schwer"-Redakteur Christoph Damm. Diesmal geht′s um den Kampf der Sportartikelhersteller, Apples Schachzug und das Super-League-Fiasko der Fußballvereine. 1 . Netflix: Corona-Boom ist vorbei Bereits vor einem Jahr hatte Corona die Welt im Griff. Plötzlich verbrachten immer mehr Menschen viel mehr Zeit zu Hause und setzten dabei auf Streaming-Dienste. Netflix beispielsweise freute sich im ersten Quartal 2020 über ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das PR-Eigentor der Super-Klubs erschienen in Hamburger Morgenpost am 24.04.2021, Länge 1079 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Das PR-Eigentor der Super-Klubs
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 24.04.2021
Wörter: 1079
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Sport , Anlagetipp-Aktie , Netflix Inc., Los Gatos, CA, Nike Inc., Beaverton, OR
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH