Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 24.04.2021 > "AstraZeneca sei Dank - ich bin geimpft!"...
Logo Hamburger Morgenpost

"AstraZeneca sei Dank - ich bin geimpft!"

Hamburger Morgenpost

VON THOMAS HIRSCHBIEGEL Sechs Richtige im Lotto hätten mich kaum glücklicher machen können: Ich (61) war einer von 24000 älteren Hamburgern, die kurzfristig einen Impftermin mit AstraZeneca im Impfzentrum auf dem Messegelände an der Lagerstraße bekommen haben. Lesen Sie hier, was ich dort erlebt habe und wie es mir nach der Impfung ging. Ü-60 - irgendwie unwirklich für mich, schon zu dieser Gruppe zu gehören. Und der erste Mitarbeiter, mit dem ich an einem Schalter auf dem Parkplatz vor den Messehallen Kontakt habe, sieht das auch so. "Sind Sie wirklich schon über 60?", fragt er misstrauisch. Ich zücke meinen Personalausweis ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"AstraZeneca sei Dank - ich bin geimpft!" erschienen in Hamburger Morgenpost am 24.04.2021, Länge 619 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "AstraZeneca sei Dank - ich bin geimpft!"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 24.04.2021
Wörter: 619
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben , Krankheit , Arbeit und Sozialstaat , AstraZeneca plc., London
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH