Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 20.04.2021 > Commerzbank: So groß ist die Empörung über Kontokü...
Logo Hamburger Morgenpost

Commerzbank: So groß ist die Empörung über Kontokündigungen

Hamburger Morgenpost

Premium-Kunde bei Comdirect bedeutet wohl nur, dass man als Erster rausgeschmissen wird. Wolfgang Schmidt Ehemalige Kollegen sind ebenfalls entsetzt über das, was in der Bank insgesamt zurzeit läuft. Marc Korting VON OLAF WUNDER Der Beitrag über seltsame Kontokündigungen durch die Commerzbank bzw. ihre Tochter Comdirect hat ziemlich hohe Wellen geschlagen. Spätestens jetzt ist klar: Die Hamburger Rechtsanwältin Canan Yüksel ist bei Weitem kein Einzelfall. Ihr hat die Comdirect ohne erkennbaren Anlass das Konto gekündigt. Warum? Eine Begründung wurde ihr verweigert. Seit der Artikel vergangene Woche erschien, erhalten wir E-Mails anderer Betroffener aus der ganzen Bundesrepublik. Und auch Insider meldeten sich, die glauben, die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Commerzbank: So groß ist die Empörung über Kontokündigungen erschienen in Hamburger Morgenpost am 20.04.2021, Länge 1176 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Commerzbank: So groß ist die Empörung über Kontokündigungen
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 20.04.2021
Wörter: 1176
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Geldwäsche , Bankenaufsicht , Bankgebühr und Konto , Geld und Kredit
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH