Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 14.04.2021 > Jede vierte Firma will Stellen abbauen...
Logo Hamburger Morgenpost

Jede vierte Firma will Stellen abbauen

Hamburger Morgenpost

Wir befinden uns nach wie vor in einer sehr schwierigen Lage. Dr. Malte Heyne Das Interview führte Frederik Mittendorff Ende des vergangenen Jahres sah es so aus, als wenn sich die Wirtschaft wieder ein wenig erholen könnte. Doch seit die dritte Corona-Welle ausgebrochen ist und wieder härtere Maßnahmen in Hamburg greifen, bilden sich die Sorgenfalten auf der Stirn der Unternehmer. Personalabbau und Pleiten kündigen sich an - die MOPO hat bei Handelskammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Malte Heyne nachgefragt, wie die aktuelle Situation ist. MOPO: Die dritte Corona-Welle ist da, Hamburg hat die Maßnahmen zuletzt verschärft - was bedeutet das für Hamburgs Wirtschaft? Dr. Malte ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Jede vierte Firma will Stellen abbauen erschienen in Hamburger Morgenpost am 14.04.2021, Länge 769 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Jede vierte Firma will Stellen abbauen
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 14.04.2021
Wörter: 769
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Konjunktur , Krankheit , Wirtschaftspolitik , Unternehmensführung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH