Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 14.04.2021 > "Führt in Hamburg endlich eine übertragbare Umwelt...
Logo Hamburger Morgenpost

"Führt in Hamburg endlich eine übertragbare Umweltkarte ein!"

Hamburger Morgenpost

Mit Laschet verliert die Union die Wahl und es kommt nach 16 Jahren eine neue Partei an die Regierung. Dirk Grashorn Kanzler-Frage Die CDU war einmal eine Volkspartei mit Profil und klaren Vorstellungen. Ich finde es nicht richtig, Laschet als geeigneten Kanzlerkandidaten zu bezeichnen. Es ist die Entscheidung der Partei und an der Realität der Wähler vorbei. Man darf sich nicht wundern, wenn die nächsten Wahlen für die Christdemokraten verloren gehen. Wenn die CDU glaubt, mit Politikern ohne Format die großen weltwirtschaftlichen Probleme zu lösen, dann irrt sie. Die CDU ist so sehr von den Bürgern entfernt und wird somit auf der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Führt in Hamburg endlich eine übertragbare Umweltkarte ein!" erschienen in Hamburger Morgenpost am 14.04.2021, Länge 915 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Führt in Hamburg endlich eine übertragbare Umweltkarte ein!"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 14.04.2021
Wörter: 915
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Wahlkampf , Politiker , Zivilschutz , Interview
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH