Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 07.04.2021 > Pinguin-Sammler auf der letzten Rekordjagd...
Logo Hamburger Morgenpost

Pinguin-Sammler auf der letzten Rekordjagd

Hamburger Morgenpost

VON JANET BINDER Pinguine, wohin das Auge reicht: Ob als Plüschtier, als Sammlerfigur oder auf Krawatten - im Pinguin-Museum Cuxhaven wimmelt es von Frackträgern. Birgit Berends (48) und Stefan Kirchhoff (53) streben mit ihrer Sammlung einen fünften Rekord an. Es soll der letzte sein. Mit bloßem Auge sind die Details kaum sichtbar: Der Pinguin aus Glas ist nur einen halben Zentimeter klein, hat ausgebreitete Flügel und ist mit vier verschiedenen Farben bemalt. Die winzige Figur gehört laut dem Guinness-Buch der Rekorde zur weltgrößten Pinguin-Sammlung des Cuxhavener Ehepaars. Vier Einträge haben die beiden bereits in dem Verzeichnis der Superlative - der letzte ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Pinguin-Sammler auf der letzten Rekordjagd erschienen in Hamburger Morgenpost am 07.04.2021, Länge 605 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Pinguin-Sammler auf der letzten Rekordjagd
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 07.04.2021
Wörter: 605
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Museum , Kunstsammlung , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH