Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 03.04.2021 > Kaiser, Künstler und Kirchen...
Logo Hamburger Morgenpost

Kaiser, Künstler und Kirchen

Hamburger Morgenpost

VON ANKE GEFFERS Landungsbrücken, Michel, Hafen - Hamburgs bekannteste Attraktionen liegen in Hafennähe. Wir schauen bei unserem Spaziergang durch den südlichen Teil der Neustadt eher auf die versteckten Sehenswürdigkeiten. Die sind zwar kleiner, aber nicht weniger interessant. Alles neu an den Landungsbrücken Frisch renoviert präsentiert sich die U-Bahn-Station Landungsbrücken. Ein passender Start für den Rundgang. Wir biegen rechts in die Helgoländer Allee ein, gehen unter der Kersten-Miles-Brücke (dabei auf die Figuren rechts und links achten!) hindurch und steigen rechts Richtung Jugendherberge Stintfang die Stufen zum Alten Elbpark hinauf. Weinberg mit Hafenblick Auch hier wird alles schön gemacht, neue Wege, neue Bänke und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Kaiser, Künstler und Kirchen erschienen in Hamburger Morgenpost am 03.04.2021, Länge 529 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Kaiser, Künstler und Kirchen
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 03.04.2021
Wörter: 529
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Urlaub , Transport und Verkehr , Städtebau , Kunst
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH