Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 27.03.2021 > Obamas Vater-Beichte...
Logo Hamburger Morgenpost

Obamas Vater-Beichte

Hamburger Morgenpost

Washington - Der eigene Vater: ein Fremder. Plötzlich steht er in der Tür, ist für eine kurze Zeit Teil des Lebens seines Sohnes und verschwindet dann wieder. Im Podcast mit Musik-Legende Bruce Springsteen erinnert sich Ex-US-Präsident Barack Obama (59) an diese einzige Begegnung mit Obama senior, nachdem dieser die Familie verlassen hatte. Doch auch wenn der Besuch des Vaters kurz und irritierend war, so hatte er doch großen Einfluss auf seinen Sohn. Es gibt wohl keinen US-Präsidenten, der so elegant auf dem Basketballplatz performt wie Barack Obama. Mit seiner Treffsicherheit sorgt er regelmäßig für Begeisterungsstürme in den sozialen Netzwerken. Im ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Obamas Vater-Beichte erschienen in Hamburger Morgenpost am 27.03.2021, Länge 418 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Obamas Vater-Beichte
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 27.03.2021
Wörter: 418
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land , Basketball , Staatsoberhaupt , Musiker
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH