Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 19.03.2021 > Neue Corona-Gefahr! St. Pauli ist alarmiert...
Logo Hamburger Morgenpost

Neue Corona-Gefahr! St. Pauli ist alarmiert

Hamburger Morgenpost

Sportlich ist alles in guter Ordnung beim FC St. Pauli, dennoch wächst im Verein die Besorgnis. Die dritte Corona-Welle, die sich durch die Zahl der Neuinfektionen und einen steigenden Inzidenzwert bemerkbar macht, bedroht auch die Schutz-Blasen der Klubs im Profifußball und damit den laufenden Spielbetrieb. Der Kiezklub reagiert auf die Verschärfung der Lage. Die Gefahr rückt näher. Sie lässt sich nicht mehr nur an statistischen Daten ablesen, sondern wird sichtbar, konkret, greifbar - und sie hat längst gravierende Folgen für den Fußball. Die Zweite Liga ist in Aufruhr. Holstein Kiel in Quarantäne, Hannover 96 in Quarantäne. Wie schon am vergangenen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Neue Corona-Gefahr! St. Pauli ist alarmiert erschienen in Hamburger Morgenpost am 19.03.2021, Länge 629 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Neue Corona-Gefahr! St. Pauli ist alarmiert
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 19.03.2021
Wörter: 629
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Fußball , Krankheit , Kriminalität und Recht , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH