Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 19.03.2021 > "Pandemie-Maßnahmen verlieren sich im Dschungel de...
Logo Hamburger Morgenpost

"Pandemie-Maßnahmen verlieren sich im Dschungel der Bürokratie!"

Hamburger Morgenpost

Nun droht uns die Corona-Rolle rückwärts Wenn es jetzt schon so hohe Werte gibt und die Leute trotzdem reisen, kann man sich nur noch wundern. Warum so viel Unvernunft? Man muss sich mit der dritten Welle abfinden und die vierte wird aktiviert, wenn die Oster-Urlauber wieder zurückkommen.J. Rolff Die Regierung wird kritisiert, aber weiß jemand, wie schwierig es ist, eine Schafherde zusammenzuhalten? Viele halten sich nicht an die Maskenpflicht. Das ist u.a. an der Alster und auch in der Stadt zu beobachten. So kommt, was kommen musste. Ein neuer Lockdown. Bernd von Wieselbach Der Ego-Schlumpf Die Achillesferse des von sich selbst so ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Pandemie-Maßnahmen verlieren sich im Dschungel der Bürokratie!" erschienen in Hamburger Morgenpost am 19.03.2021, Länge 856 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Pandemie-Maßnahmen verlieren sich im Dschungel der Bürokratie!"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 19.03.2021
Wörter: 856
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Zivilschutz , Bundesrepublik Deutschland , Hamburg
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH