Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 18.03.2021 > Klövensteen: 70000 neue Bäume gegen den Klimawande...
Logo Hamburger Morgenpost

Klövensteen: 70000 neue Bäume gegen den Klimawandel

Hamburger Morgenpost

Wir achten seit vielen Jahren darauf, dass wir nicht nur Monokulturen haben, sondern auch Mischwälder. Jens Kerstan VON MARINA HÖFKER Hamburgs Wälder haben seit einigen Jahren mit hohen Temperaturen und langen Trockenperioden zu kämpfen. Die Stadt reagiert mit einer Baum-Offensive: Im Forst Klövensteen sollen mehr als 70000 Bäume gepflanzt werden, die gegen den Klimawandel gewappnet sind. Vor allem die anhaltende Trockenheit und Hitze der letzten drei Sommer haben ihre Spuren hinterlassen: Aus der Waldzustandserhebung 2020 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft geht hervor, dass die Wälder in Deutschland massiv geschädigt sind - vier von fünf Bäumen haben lichte Kronen. In Hamburg ist ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Klövensteen: 70000 neue Bäume gegen den Klimawandel erschienen in Hamburger Morgenpost am 18.03.2021, Länge 544 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Klövensteen: 70000 neue Bäume gegen den Klimawandel
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 18.03.2021
Wörter: 544
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben , Klimaforschung , Agrarwirtschaft , Naturschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH