Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 17.03.2021 > "Na Lars, wie ist denn bei dir die Lage?"...
Logo Hamburger Morgenpost

"Na Lars, wie ist denn bei dir die Lage?"

Hamburger Morgenpost

Die Menschen haben ihren Optimismus behalten und sehen nicht nur Probleme, sondern auch Chancen. Lars Meier Das Interview führte PHILIPP WESTERMEYER Lars Meiers Podcast "Wie ist die Lage" hat Jubiläum: Seit zwölf Monaten unterhält sich der Chef der Gute Leude Fabrik mit Prominenten, aber auch mit Leuten wie dir und mir darüber, wie sie durch die Coronakrise kommen. Da wird es Zeit, auch mal Meier die Frage zu stellen: "Wie ist die Lage?" OMR-Gründer Philipp Westermeyer führte das Gespräch. Philipp Westermeyer: Lieber Lars, wie geht es dir? Jetzt wo "Wie ist die Lage?" einjähriges Jubiläum feiert, kann meine Frage ja nur ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Na Lars, wie ist denn bei dir die Lage?" erschienen in Hamburger Morgenpost am 17.03.2021, Länge 667 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Na Lars, wie ist denn bei dir die Lage?"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 17.03.2021
Wörter: 667
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Unternehmensführung , Kurzarbeit , Bevölkerung und Ausländer
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH