Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 12.03.2021 > Geister-Kampf um Tokio...
Logo Hamburger Morgenpost

Geister-Kampf um Tokio

Hamburger Morgenpost

Leere Halle, volle Pulle! Vier Mannschaften, drei Spiele, zwei Startplätze, ein Ziel. Deutschlands Handballer kämpfen ab heute um ein Ticket für Tokio. Die Spieler wollen mit aller Macht zu den Sommerspielen, Verbands-Vize Bob Hanning propagiert unverdrossen olympisches Gold als großes Ziel. Alles andere als eine erfolgreiche Qualifikation wäre für den Handball hierzulande eine Katastrophe. Stell dir vor, es geht um alles - und keiner geht hin. Das ist die traurige und triste Realität in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Von einem echten Heimvorteil kann nicht mehr die Rede sein, denn das Vierer-Turnier steigt ohne Zuschauer. Für emotionale Rückendeckung und lautstarke Anfeuerung müssen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Geister-Kampf um Tokio erschienen in Hamburger Morgenpost am 12.03.2021, Länge 510 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Geister-Kampf um Tokio
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 12.03.2021
Wörter: 510
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Handball , Veranstaltung , Rundfunk , Bitter, Johannes
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH