Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 08.03.2021 > Vettel-Boss will auch Hamilton...
Logo Hamburger Morgenpost

Vettel-Boss will auch Hamilton

Hamburger Morgenpost

VON OLIVER REUTER Sein Name ist Stroll, Lawrence Stroll (61), und er will mit der James-Bond-Marke Aston Martin die Formel 1 aufmischen. Dafür verpflichtete der kanadische Milliardär Sebastian Vettel (33) für das zweite Cockpit neben seinem Sohn Lance Stroll (22). Und dafür rüstet er das in die Jahre gekommene Racing-Point-Werk in Silverstone auf: "Wir bauen hier eine topmoderne Anlage auf. Es wird das modernste Formel-1-Werk, das es gibt." Dort, in der alten Fabrik von Eddie Jordan (72), wurde am Mittwoch der erste Formel-1-Aston-Martin seit 60 Jahren enthüllt. Er heißt AMR21 und ist in British Racing Green lackiert - mit pinken ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Vettel-Boss will auch Hamilton erschienen in Hamburger Morgenpost am 08.03.2021, Länge 451 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Vettel-Boss will auch Hamilton
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 08.03.2021
Wörter: 451
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kraftfahrzeug , Sportler , Motorsport , Aston Martin Lagonda Ltd., Newport Pagnell
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH