Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 26.02.2021 > Zoos im Norden hoffen auf Besucher aus Hamburg...
Logo Hamburger Morgenpost

Zoos im Norden hoffen auf Besucher aus Hamburg

Hamburger Morgenpost

Endlich geht es wieder los! Die Chefs der Tierparks in Schleswig-Holstein freuen sich nach mehreren Monaten Lockdown auf die bevorstehende Wiedereröffnung am Montag - und damit auch auf Gäste aus dem nahen Hamburg. Die Betreiber haben die Zeit genutzt, um Verbesserungen an ihren Parks vorzunehmen. Eines macht ihnen jedoch vor der Öffnung noch zu schaffen. "Wir freuen uns riesig über die Wiedereröffnung", sagte der Geschäftsführer vom Tierpark Gettorf, Jörg Bumann. "Für unsere Tiere ist es wichtig, wieder Besucher zum Interagieren zu haben, und auch für die Bevölkerung ist es ein erstes Zeichen auf Besserung der Gesamtlage", sagt er. Zudem könne ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Zoos im Norden hoffen auf Besucher aus Hamburg erschienen in Hamburger Morgenpost am 26.02.2021, Länge 500 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Zoos im Norden hoffen auf Besucher aus Hamburg
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 26.02.2021
Wörter: 500
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Baumparks & Tierparks , Krankheit , Zivilschutz , Tierpark Gettorf GmbH & Co. KG
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH