Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 18.02.2021 > Ein Jahr danach:Tun wir genug?...
Logo Hamburger Morgenpost

Ein Jahr danach:Tun wir genug?

Hamburger Morgenpost

VON KRISTIAN MEYER Hanau - Als vor etwas über einem Jahr ein Attentäter in Hanau aus rassistischen Motiven neun Menschen und danach seine Mutter und sich selbst tötete, da setzten zuerst die üblichen Mechanismen ein: Entsetzen, Ratlosigkeit. Doch dann änderte sich etwas: In der Berichterstattung versuchten Medien, nicht länger nur den Täter, sondern stärker auch die Opfer in den Vordergrund zu rücken. Die Hinterbliebenen hatten sich dafür starkgemacht. Gleichzeitig beklagen sie auch ein Jahr nach der Tat schwere Versäumnisse der Behörden, Migrantenverbände mahnen: Wir haben immer noch Angst! Diana Sokoli war die Freundin von Fatih Saraçoglu, einem der Opfer. Auch ein ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ein Jahr danach:Tun wir genug? erschienen in Hamburger Morgenpost am 18.02.2021, Länge 723 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Ein Jahr danach:Tun wir genug?
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 18.02.2021
Wörter: 723
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Mord , Extremismus
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH