Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 18.02.2021 > Der Jahrhundert-Schneesturm...
Logo Hamburger Morgenpost

Der Jahrhundert-Schneesturm

Hamburger Morgenpost

Schon Anfang der Woche sorgte ein heftiger Wintersturm für eisige Kälte und flächendeckenden Schneefall in Amerika. Vor allem im Süden der USA herrschen derzeit chaotische Zustände: Millionen Menschen müssen ohne Strom ausharren. Medienberichten zufolge sind bereits mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Es sind historische Ausmaße: Laut dem amerikanischen Sender CNN sind fast drei Viertel der USA mit Schnee bedeckt, mehr als 2000 Kälterekorde mit Minusgraden wurden in den vergangenen Nächten im Land aufgestellt. Sogar einen Tornado verursachte das Winterwetter im Bundesstaat North Carolina. Doch das größte Problem: Vielerorts fällt der Strom aus, denn das ungewöhnlich kalte Winterwetter führt ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der Jahrhundert-Schneesturm erschienen in Hamburger Morgenpost am 18.02.2021, Länge 473 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Der Jahrhundert-Schneesturm
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 18.02.2021
Wörter: 473
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Bevölkerung , Krankheit , Katastrophe , Wetter und Unwetter
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH