Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 17.02.2021 > Donald Trump wollte sie verhindern...
Logo Hamburger Morgenpost

Donald Trump wollte sie verhindern

Hamburger Morgenpost

VON NICOLA DAUMANN Genf - Die Welthandelsorganisation (WTO) hat eine neue Chefin: Ngozi Okonjo-Iweala ist die erste Frau und erste Afrikanerin im Amt. Die 66-Jährige stand schon länger für den Posten zur Debatte, wurde aber monatelang nicht berufen - wegen Donald Trump! Was hatte er für ein Problem mit ihr? Und was kann Okonjo-Iweala ausrichten? Sie ist eine echte Powerfrau: Zweimal schon war Okonjo-Iweala Finanzministerin Nigerias, 25 Jahre lang arbeitet sie bei der Weltbank in Washington - und ab dem 1. März ist die vierfache Mutter WTO-Generaldirektorin. Okonjo-Iweala gilt als Macherin, die Hoffnungen sind groß, dass sie die WTO aus der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Donald Trump wollte sie verhindern erschienen in Hamburger Morgenpost am 17.02.2021, Länge 413 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Donald Trump wollte sie verhindern
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 17.02.2021
Wörter: 413
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Außenwirtschaftspolitik , Krankheit , Welthandel , Protektionismus
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH