Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 17.02.2021 > Burgstaller Sportchef Bornemann sagt, wie der Knip...
Logo Hamburger Morgenpost

Burgstaller Sportchef Bornemann sagt, wie der Knipser tickt, warum er in der Kabine gut ankommt

Hamburger Morgenpost

Der Aufschwung des FC St. Pauli hat nicht ausschließlich, aber sicherlich ganz viel mit Guido Burgstaller zu tun, der in jedem der vergangenen sechs Spiele ein Tor erzielte und damit einen persönlichen Rekord aufstellte. Sportchef Andreas Bornemann erzählt, wie der 31-jährige Stürmer tickt - er kennt ihn aus gemeinsamen Zeiten in Nürnberg bestens. Die Beweggründe Burgstaller zu holen, waren klar. Bornemann: "Wir haben durch Henk Veerman, Dimitrios Diamantakos und Viktor Gyökeres Torgefahr abgegeben. Deshalb haben wir uns gefragt, wie wir die Lücken schließen können." Natürlich habe man auch immer Spieler auf dem Radar, mit denen man schon einmal zusammengearbeitet habe ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Burgstaller Sportchef Bornemann sagt, wie der Knipser tickt, warum er in der Kabine gut ankommt erschienen in Hamburger Morgenpost am 17.02.2021, Länge 418 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Burgstaller Sportchef Bornemann sagt, wie der Knipser tickt, warum er in der Kabine gut ankommt
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 17.02.2021
Wörter: 418
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Fußball , Sportler , Burgstaller, Guido (Fußballspieler), Bornemann, Andreas (Fußballmanager)
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH