Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 11.02.2021 > Fürther Wutrede macht den HSV heiß...
Logo Hamburger Morgenpost

Fürther Wutrede macht den HSV heiß

Hamburger Morgenpost

Dieser Kick dürfte auch bei Minusgraden eine ganz heiße Nummer werden. Mit dem Spitzenspiel gegen Greuther Fürth beginnen für den HSV am Samstag vier hammerharte Wochen, in denen er auf seine drei Hauptkonkurrenten im Aufstiegskampf trifft. Und obwohl die Hamburger schon das Hinspiel in Fürth gewannen, haben sie mit den Franken noch eine Rechnung offen. Es ist angerichtet. Und alles möglich, in jede Richtung. Mit einem Sieg am Samstag könnte der HSV den Abstand zu Fürth auf sechs Zähler ausbauen, bei einer Pleite aber wären beide Teams plötzlich punktgleich. Reichlich Druck unterm Kessel, der durch die Vorfälle nach dem Hinspiel ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Fürther Wutrede macht den HSV heiß erschienen in Hamburger Morgenpost am 11.02.2021, Länge 424 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Fürther Wutrede macht den HSV heiß
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 11.02.2021
Wörter: 424
Preis: 2,46 €

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH