Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 11.02.2021 > Corona,Kälte, Einsamkeit...
Logo Hamburger Morgenpost

Corona,Kälte, Einsamkeit

Hamburger Morgenpost

Schnee, Minusgrade, Glätte: Seit Tagen herrscht Chaos auf den Straßen - für Lastwagenfahrer gibt es kein Entrinnen. Glück hat da, wer noch nicht auf dem Standstreifen oder direkt auf der gesperrten Autobahn übernachten musste - bibbernd im Brummi. Und dann ist da auch noch die Corona-Pandemie. Zwei Fahrer berichten von der hammerharten Zeit für ihre Berufsgruppe. Auf minus zwölf Grad ist die Temperatur schon gefallen. Die Nacht auf dem verschneiten Rastplatz bei Hannover soll noch eisiger werden. "Das Wetter ist extrem. Das hatten wir so glaube ich das letzte Mal vor zehn Jahren", sagt Lastwagenfahrer Udo Haupt, seit 30 Jahren ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Corona,Kälte, Einsamkeit erschienen in Hamburger Morgenpost am 11.02.2021, Länge 564 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Corona,Kälte, Einsamkeit
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 11.02.2021
Wörter: 564
Preis: 2,46 €

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH