Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 08.02.2021 > "Die Abschaffung der Eigenheime ist dann eine logi...
Logo Hamburger Morgenpost

"Die Abschaffung der Eigenheime ist dann eine logische Konsequenz ..."

Hamburger Morgenpost

Wundertüte HSV - eine Halbzeit Bundesligist, eine Halbzeit Kreisligist. Ralf-Roland Ludwig Keine Eigenheime mehr Die Rhetorik von Menschen sagt eine Menge über ihr Selbstverständnis und ihr Weltbild aus. Die Aussage von Herrn Boelz: "Da kann man auf der gleichen Fläche mehr Menschen unterbringen, und zwar verbunden mit geringeren Kosten." Das zeigt ein Menschenbild, das ich gern zur Diskussion stellen möchte. Menschen werden hier als pauschalierte Bewegungsmasse beschrieben, die man unter dem Gesichtspunkt von Kosten und Nutzen verschieben kann. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass man Menschen als Individuen mit eigenen Entscheidungsspielräumen betrachtet. Christiane Dornecker Wenn das Dogma "Hamburg wächst" weiter gilt, ist ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Die Abschaffung der Eigenheime ist dann eine logische Konsequenz ..." erschienen in Hamburger Morgenpost am 08.02.2021, Länge 907 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Die Abschaffung der Eigenheime ist dann eine logische Konsequenz ..."
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 08.02.2021
Wörter: 907
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Sport , Interview , Bundesrepublik Deutschland , Hamburg
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH