Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 05.02.2021 > Erschnüffeln Hunde bald Corona?...
Logo Hamburger Morgenpost

Erschnüffeln Hunde bald Corona?

Hamburger Morgenpost

Hunde haben einen außergewöhnlichen Geruchssinn. Könnte das in der Corona-Pandemie helfen? Erschnüffeln speziell trainierte Spürhunde gar das Virus und infizierte Menschen? Eine Studie bestätigt das. Aber wo setzt man die Tiere ein? Joe macht sich keine Sorgen wegen der Corona-Pandemie, eifrig und unbekümmert sucht er nach den Spuren, die er erschnüffeln soll. Joe ist ein einjähriger Cockerspaniel - und ein Spürhund, der das Coronavirus riechen kann. Zwar gebe das Virus keinen Geruch ab, verändere aber den Stoffwechsel befallener menschlicher Zellen, erklärte Holger Volk, der Leiter der Klinik für Kleintiere an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover. Die dann abgegebenen Stoffe könne ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Erschnüffeln Hunde bald Corona? erschienen in Hamburger Morgenpost am 05.02.2021, Länge 546 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Erschnüffeln Hunde bald Corona?
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 05.02.2021
Wörter: 546
Preis: 2,46 €

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH