Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 28.01.2021 > Hunderttausend sagen "Ja" zum Wiederaufbau...
Logo Hamburger Morgenpost

Hunderttausend sagen "Ja" zum Wiederaufbau

Hamburger Morgenpost

Das Datum war bewusst gewählt: Gestern vor 76 Jahren wurde das Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Überall auf der Welt wird am 27. Januar der sechs Millionen Toten gedacht, die im Holocaust ermordet wurden. In Hamburg beendete der Gedenktag die Kampagne für den Wiederaufbau der Bornplatz-Synagoge. Mehr als 100000 Bürger haben sich dafür ausgesprochen. Ein eisiger Wind fegte gestern Vormittag über die Gleise der Gedenkstätte Hannoverscher Bahnhof in der HafenCity und pustete die Kerzen aus, die dort zum Gedenken an die 8000 Hamburger Juden aufgestellt worden waren, die ab 1941 von hier aus nach Osten deportiert und ermordet ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hunderttausend sagen "Ja" zum Wiederaufbau erschienen in Hamburger Morgenpost am 28.01.2021, Länge 536 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Hunderttausend sagen "Ja" zum Wiederaufbau
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 28.01.2021
Wörter: 536
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Minderheit , Zeitgeschichte , Extremismus , Kirche und Religion
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH