Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 27.01.2021 > "Keiner glaubte an dieses Ausmaß"...
Logo Hamburger Morgenpost

"Keiner glaubte an dieses Ausmaß"

Hamburger Morgenpost

Stockdorf - Läden dicht, Schulen zu, Kontakte beschränkt: Als heute vor einem Jahr der erste Corona-Fall in Deutschland gemeldet wurde, lag das außerhalb jeder Vorstellungskraft. Wie sehr sich die Welt doch verändert hat... Mit ihren Laptops unter dem Arm verließen die Menschen frühmorgens eilig das Gebäude: Homeoffice! Die rund 1200 Mitarbeiter des Autozulieferers Webasto in Stockdorf bei München folgten damit dem dringlichen Aufruf der Firmenleitung. Denn: Spätnachts am 27. Januar 2020 hatte das bayerische Gesundheitsministerium den bundesweit ersten Corona-Fall gemeldet - ein Webasto-Mitarbeiter, der sich bei einer Kollegin aus China angesteckt hatte. Keine 48 Stunden später schloss die Firma ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Keiner glaubte an dieses Ausmaß" erschienen in Hamburger Morgenpost am 27.01.2021, Länge 493 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Keiner glaubte an dieses Ausmaß"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 27.01.2021
Wörter: 493
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Kriminalität und Recht , Unternehmensführung , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH