Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 26.01.2021 > "Kennzeichenpflicht und Schulungen für Radler sind...
Logo Hamburger Morgenpost

"Kennzeichenpflicht und Schulungen für Radler sind längst überfällig!"**EVENTUELL ZUM AUSTAUSCH

Hamburger Morgenpost

Radfahrer sind nicht die besseren Menschen, nicht jedem Autofahrer ist die Umwelt egal. Christiane-Angela Blandow Fehlender Corona-Impfstoff Hersteller Pfizer-Biontech behauptete zunächst, die EU habe zu wenig im Vorfeld bestellt. Dann hieß es, das Lieferproblem sei durch Umbaumaßnahmen an einem Herstellungsstandort bedingt. Jetzt kündigt auch der britisch-schwedische Hersteller AstraZeneca Lieferschwierigkeiten in Richtung EU für seinen kurz vor der Zulassung stehenden Impfstoff an und nannte als Grund Probleme bei einem Zulieferbetrieb. Vor diesem Hintergrund umso überraschender, dass US-Präsident Joe Biden zur Amtseinführung ankündigte, innerhalb von nur hundert Tagen einhundert Millionen Amerikaner impfen zu lassen - ein spektakulär-ehrgeiziges Vorhaben, für das sehr viel Impfstoff vorhanden ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Kennzeichenpflicht und Schulungen für Radler sind längst überfällig!"**EVENTUELL ZUM AUSTAUSCH erschienen in Hamburger Morgenpost am 26.01.2021, Länge 1255 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Kennzeichenpflicht und Schulungen für Radler sind längst überfällig!"**EVENTUELL ZUM AUSTAUSCH
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 26.01.2021
Wörter: 1255
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kriminalität , Innenpolitik und Staat , Interview , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH